Tanya

Seit 1997 spielte Tanya Neufeldt in diversen Theater – und Fernsehproduktionen mit, wie zum Beispiel in der RTL-Serie Hinter Gittern – Der Frauenknast. Bis August 1998 trat sie in 28 Folgen der Serie auf. Von 2000 bis Ende 2002 ermittelte sie in 65 Folgen als Kommissarin Renee Engels in der RTL-Serie Die Wache, was ihr eine Nominierung für den Bambi-Zuschauerpreis einbrachte.

Seit 2003 hatte sie Episodenhauptrollen in den ZDF-Serien SOKO Leipzig, Papa ist der Beste und Alles über Anna besetzt und drehte Filme wie Vier Meerjungfrauen oder trat als Partnerin von Ralf Schmitz in der Sketchreihe von Sat 1 Schmitz, komm raus auf, die für den Comedypreis 2006 nominiert wurde.

Bildschirmfoto 2019-04-16 um 15.31.43

Copyright Mujo Kazmi

Seit 2012 schreibt sie den Blog „Lucie Marshall – How my boobs became food“ über den alltäglichen Spagat als berufstätige Mutter. Der Blog erlangte schnell den Ruf als „Sex and the City für Mütter“. Unter dem Namen Lucie Marshall war Tanya jahrelang Kolumnistin der taz.dietageszeitung und dem Frauenmagazin Die Freundin.

2016 drehte sie ihre eigene Webserie „Lucie Marshall“, bei der sie nicht nur die Hauptrolle spielte sondern auch koproduzierte. Parallel zum Blog veröffentlichte sie drei Bücher. Ihr viertes Buch „Mütter aus Deutschland“ erscheint im Mai 2019.

Seit 2019 ist Tanya Neufeldt Geschäftsführerin der Social Moms GmbH, der ersten Influencer Agentur für Mütter. Sie teilt sich den Geschäftsführerposten im Job-Tandem mit Camilla Rando.

Tanya Neufeldt hat einen Sohn und lebt in Berlin.

 

Anfragen bitte an:

Rechtsanwältin Kristina Mueller-Stöfen
Tizianstrasse 49
80638 München
office@kms-medialaw.de
Tel: +49 89 13938236